Sie sind hier: Home » Webshop » Über A&M Reitsport

Über uns

 

Wer sind wir?

Wir haben 2003 in Indien als kleines Familienunternehmen angefangen Reitsportwaren für Exporteure anzufertigen, die unsere Produkte nach Australien, Europa und die USA exportierten. Innerhalb von 4 Jahren konnten wir uns viel Erfahrung im Exportwesen aneignen und eröffneten kurz darauf unsere eigene Exportabteilung.

2007 fingen wir selber an nach Deutschland, Holland und die USA zu exportieren. Das Geschäft verlief die nächsten 2 Jahre sehr erfolgreich.

2009 sind wir noch ein Schritt weiter gegangen. Wir haben ein Büro und ein Lager in Berlin eröffnet. Seitdem verkaufen wir unter dem Namen A&M Reitsport. Unsere Kunden sind mit unseren Produkten und unserem Service super zufrieden. Es hat sich bewiesen, dass die Produkte von A&M Reitsport ein TOP Preisleistungsverhältnis haben. "Qualität muss nicht teuer sein", das ist unser Motto und das haben wir bis jetzt mit unseren Produkten und dem Service bewiesen.

 

Warum können wir alles so günstig anbieten?

Wir haben in Indien unsere eigene Sattelerei und produzieren dort seit 2003 Reitsportwaren. Aus diesem Grund sind die Materialkosten günstiger als wie in Europa. Wir kaufen die Rohstoffe in großen Mengen, so das wir von einem guten Mengenrabatt profitieren.

Es gibt bei uns keine Zwischenhändler, da wir die Waren selbst aus Indien importieren und dadurch bleiben die Produkte für die Verbraucher sehr günstig. Wir haben sehr niedrige Fixkosten und machen fast keine Werbung, somit können wir es uns leisten, die Produkte so günstig anzubieten.

Ausserdem wollen wir nicht 500% Gewinn mit einem Produkt machen. Unsere Produkte sind für  Leute, die qualitative und pferdefreundliche Produkte zum niedrigen Preis haben wollen.

 

Wie werden unsere Produkte hergestellt ?

A&M Reisport hat eine eigene Produktion in Indien, woraus wir die Qualität und Kosten kontrollieren können. Unsere Mitarbeiter produzieren Reitsportprodukte seit mehr als 10 Jahren für den europäischen Markt, sie haben die notwendigen Kenntnisse, um die Produkte von hoher Qualität herzustellen.

Wir zahlen immer gerechte Löhne an unsere Mitarbeiter, damit sie ihre Kinder anstatt zur Arbeit, zur Schule schicken können. Kinder werden bei uns in Indien nicht eingestellt und sind bei uns auch nicht beschäftigt

Wir spenden pro verkauften Sattel 1 Euro für die Ausbildung der armen Kinder in Kanpur, Indien.

Wir haben uns im Jahr 2011 vorgenommen, 2% von unserem Gewinn für soziale Zwecke auszugeben.  Wenn Sie bei uns kaufen, können Sie sicher sein, dass keine Kinderarbeit dahinter steckt und Sie können ein gutes Gefühl haben, dass ein Teil von Ihrem Geld für einen guten Zweck genutzt wird.